Des Wesens Kern

AUSSTELLUNG “DES WESENS KERN”

Was wäre, wenn der Lyriker Rainer Maria Rilke zufällig seinem Dichterkollegen Joachim Ringelnatz begegnet wäre und mit ihm gemeinsam über das Hier und Sein philosophiert hätte …

Am Anfang hatten sie einfach nur eine Idee: Wir machen zusammen eine Ausstellung. Die Räumlichkeiten standen bereits fest, nun fehlte den Kieler Künstlerinnen Pat Scheidemann und Karen Kieback ein verbindendes Thema, damit Schwarzweiß-Fotografie und experimentelle Ölmalerei sich einander hängen lassen. Inspiriert durch das laszive Abhängen im Liegestuhl im Schrebergarten – um sie herum wurde geharkt, gebuddelt, Blumen beschnitten, ein nacktes Huhn schwebte vorüber, der Hund sabberte – stellte sich schnell die Frage: Was ist das Wesen der Ausstellung? Mit diesem Gedanken machten sie sich auf den Weg. Die eine wühlte im Fotoarchiv, die andere sinnierte vor leeren Leinwänden. Beim nächsten Treffen war klar, es geht hier um Wesentliches.

Entstanden ist eine spannende Ausstellung mit dem konzeptionellen Ansatz, den Kern des Wesens sichtbar zu machen, indem Bilder und Fotografien miteinander Geschichten erzählen. Dabei geht es um das Offensichtliche und um das Verborgene gleichermaßen. Die Kieler Künstlerinnen Karen Kieback  und Pat Scheidemann zeigen einen Dialog ihrer Arbeiten in einer systematischen Anordnung: 24 Ölbilder im Hochformat und 48 Fotografien im Quadrat geben der Hängung einen gleichförmigen Tonus, der durch die verschiedenen Farbharmonien und Technik sowie dem Wechsel zwischen Portrait und Stilleben durchbrochen wird. Alle Ölbilder von Karen Kieback wurden für diese Ausstellung gefertigt. Sie enthalten zum Teil Fragmente der gezeigten Fotografien, die in das Bild collagiert wurden. Die Fotografien von Pat Scheidemann entstanden in den vergangenen Jahren bis heute. Die Formate aller gezeigten Werke folgen dem stringenten konzeptionellen Gedanken der Ausstellung, dass alles miteinander korrespondiert. Wer tiefer einsteigen möchte, folgt dem fiktiven Dialog zweier berühmter Wortkünstler: Die lyrischen Werke Rainer Maria Rilkes und Joachim Ringelnatz sind Namensgeber der hier gezeigten Ölbilder (Rilke) und Fotografien (Ringelnatz).

Die Ausstellung im Ronald McDonald Haus in Lübeck ist noch bis Ende des Jahrs zu sehen. Ölbilder und Fotografien können sowohl im Ensemble als auch einzeln erworben werden. Von jedem verkauften Werk spenden die Künstlerinnen EUR 50 an das Ronald McDonald Haus in Lübeck.

DES WESENS KERN
Ronald McDonald Haus Lübeck | 06. Oktober bis 28. Dezember 2011 | MO bis FR 9 – 17 Uhr

 

Als ausgebildete Fotografin tobe ich mit Kamera im Anschlag durch Kiel und den Rest der Welt.
Fragen? Melden!
Telefon 0172 - 656 45 67
E-Mail foto@patscheidemann.de

PAT°s Twitter

Social Media Icons

Visit Us On TwitterVisit Us On InstagramCheck Our FeedVisit Us On Linkedin

PAT°s Blog Abo

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

All images © PAT°SCHEIDEMANN, 2018

Impressum

All rights reserved. Do not copy or otherwise reuse my photos. All photos published in this blog are available for licensing. Please contact me for further information.